Come to Finland richtet einen Plakatwettbewerb für Helsinki aus

”My Finland Poster”

 

Lieben Sie Finnland? Haben Sie eine ungezähmte kreative Ader? Wollen Sie, dass auch andere dem Charme der finnischen Hauptstadt Helsinki erliegen?

Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen!

Hiermit starten wir unseren jährlichen internationalen Plakatwettbewerb ”My Finland Poster”.

Das Thema in diesem Jahr ist Helsinki - die Hauptstadt von Finnland. Helsinki ist eine moderne und aufstrebende Stadt, die Besucher können hier das echte und genuine Finnland erleben - und dabei immer eine frische Brise vom Meer genießen.

Der Wettbewerb richtet sich an Illustratoren, Grafiker und Künstler in der ganzen Welt.

Hier (in English) können Sie die Gewinner und Finalisten von 2017-2019 anschauen!

Warum ein Reiseplakat?

Weil damit alles anfing. Mit kreativen Reiseplakaten wurden Reisende aus nah und fern nach Helsinki und Finnland gelockt. Das Ergebnis waren wunderschöne Kunstwerke von finnischen und ausländischen Künstlern, die auch heute noch verführen können.

Wie zum Beispiel dieses unsterbliche Plakat aus den 1930er Jahren.

Jetzt wollen wir das Gleiche noch einmal machen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.

Tipps für den Wettbewerb von unserer Jury

• Das Plakat sollte eine klare und einfache Botschaft haben. Zur Erinnerung der Rat des finnischen Plakatmeisters Erik Bruun: ein Plakat sollte deutlich und verständlich sein, auch wenn es auf eine Streichholzschachtel gedruckt wird.

• Sie sind ein Plakatkünstler mit einem persönlichen Touch. Es soll also visuell und elegant sein - vielleicht sogar humoristisch.

• Der Wiedererkennungswert ist wichtig. Es können also durchaus Menschen und Gesichter vorkommen.

• Und lieben Sie Ihre Buchstaben! Verwenden Sie eine durchdachte Typografie.

• Wichtig: das Bild ist die Hauptsache. Wenn Sie einen eigenen Slogan verwenden wollen, sollte er kurz und einfach sein.

• Seien Sie authentisch: Wenn Sie Objekte auf dem Plakat verwenden, dann versichern Sie sich, dass diese Objekte auch wirklich in Helsinki vorkommen. Also bitte keine Eisbären.

• Sommer und Winter sind die natürlichen Favoriten. Aber wir mögen auch Plakate, die zu Abenteuern anregen, wenn die Stadt im Frühjahr zu neuem Leben erwacht, oder wenn im Herbst die Farben leuchten. Und vielleicht suchen wir auch ein Sommer/Winternacht-Plakat!

• Und nicht zu vergessen: das Helsinki von heute ist viel mehr als der Dom (den es schon auf sehr vielen Plakaten gibt). Versuchen sie also, neue Symbole für die Stadt zu finden: In Helsinki kann man auch trendige Kneipen besuchen,  mit Hipstern oder alten Leuten in die Sauna gehen, die schönste Bibliothek der Welt besuchen, mit der Straßenbahn fahren oder mit einem Mietrad - und immer ist die Natur ganz nahe, man kann in den Schären segeln oder paddeln.

• Kommerzielle Elemente wie zum Beispiel Handelsmarken sollten nicht vorkommen. Auch keine kränkenden, rassistischen oder sonstwie abstoßenden Elemente.

• Die meisten Plakatkünstler verwenden heute nur noch die Zeichenprogramme des Computers. Sie dürfen jedoch auch gerne ganz klassisch arbeiten oder Digitales und Handwerk mischen.

• Fotoplakate und Fotocollagen können leider nicht teilnehmen.

• Kurz gesagt ... das Wichtigste ist eigentlich: Überraschen Sie uns und konzentrieren Sie sich auf eine Botschaft!

Besuchen Sie doch die Seiten cometofinland.fi (klassische und neue Reiseplakate) um sich inspirieren zu lassen.

Achtung: Lesen Sie zuerst die Regeln und Bedingungen!

Come to Finland Publishing Ab Oy, in Zusammenarbeit mit:

Grafia und SEK